Ab März wieder Schweißausbildung in Wissen

Ab März wieder Schweißausbildung in Wissen

Ab März wieder Schweißausbildung in Wissen

Ab März wieder Schweißausbildung in Wissen

Das Technologie-Institut für Metall und Engineering in Wissen/Sieg (TIME) hat einen neuen Partner für das Schweißzentrum gefunden. Die Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH, abgekürzt GSI-SLV, ist der neue Partner. Interessierte Unternehmen können sich informieren und anmelden.

 

Schweißerausbildung bei TIME in Wissen. Foto: TIME

Wissen. Somit haben die regionalen Unternehmen ab 1. März wieder die Möglichkeit, schweißtechnische Aus- und Weiterbildung in Wissen durchführen zu lassen. Verantwortlich für die Schweißausbildung ist nun die SLV-GSI.

 

„Damit haben wir einen äußerst kompetenten und anerkannten Partner für Schweißprüfungen und Schweißausbildung gewinnen können“ freut sich Dr. Polzin, Geschäftsführer des TIME. Die Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH, abgekürzt GSI-SLV, bilden derzeit täglich ca. 1000 Kursteilnehmer für den gewerblich-technischen Bereich an 18 Standorten aus. Mit dem „Bildungszentrum Westerwald“ bei TIME in Wissen kommt nun ein weiterer Standort hinzu. Gemeinsames Ziel von TIME und GSI-SLV ist es, Kundennähe und exzellenten Service zu gewährleisten.

 

„In der Vergangenheit haben wir gemeinsam mit der HwK Koblenz und den regionalen Arbeitsagenturen und Jobcentern über 120 Personen zu Schweißern ausgebildet und mehr als 800 Schweißprüfungen durchgeführt. Von den zu Schweißern ausgebildeten Personen haben mehr als 90 Prozent eine Anstellung gefunden. Dafür mein herzlichen Dank allen Beteiligten“, so Polzin weiter.

 

Engineering-Dienstleistungen, technische Beratungen und Anwendungsforschung erfolgen weiterhin durch TIME. Diese Bereiche sollen auch, ganz der steigenden Nachfrage folgend, weiter ausgebaut werden. Ergänzt wird dies zukünftig durch weitere anwendungs- und fachspezifische Schulungen.

 

Interessierte Unternehmen dürfen sich gerne unter 02742 / 91272-0 oder info@time-RLP.de melden.

 

Quelle: http://www.ak-kurier.de/akkurier/www/artikel/65508-ab-maerz-wieder-schweissausbildung-in-wissen