Einzigartigen innovativen Threeweehler gefertigt

Einzigartigen innovativen Threeweehler gefertigt

Einzigartigen innovativen Threeweehler gefertigt

Einzigartigen innovativen Threeweehler gefertigt

Ein eigenes Fahrzeug bauen, dass innovativ ist und Aufmerksamkeit erregt – das war die Intension von Frank Steiner. Der kreative Inhaber eines Ingenieurbüros, der sich im Auftrag von Unternehmen mit Fahrzeugtechnik beschäftigt, skizzierte das Konzept für sein „Super Sport Trike“.

In Kooperation mit der Uni Siegen entstand die leichte und dennoch steife Gitterrohrrahmen-Konstruktion, wie sie Frank Steiner vom Lotus Super 7 kannte. Gemeinsam mit dem Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME) in Wissen wurde das Konzept schließlich Wirklichkeit. Die Zusammenarbeit mit TIME als bekanntem Schweißfach-Institut  erleichtert dem zum Autobauer avancierten Ingenieur Steiner die erforderliche TÜV-Abnahme, die für diesen Sommer geplant ist.

Das Dreirad mit seinem filigranen, selbsttragenden Gitterrohr-Rahmen wiegt fertig knapp 550 kg. Die beiden lenkbaren Vorderräder halten das „Reverstrike“ in der Spur, während der breite Hinterreifen die Leistung auf die Straße bringt. Der 160 PS Yamaha-Motorradmotor sorgt für mächtig Vortrieb und jede Menge Fahrspaß. Testfahrten haben gezeigt: Bis 180 km/h sind drin.