Netzwerk “Lean-Cafe” erfolgreich gestartet.

Netzwerk “Lean-Cafe” erfolgreich gestartet.

Netzwerk “Lean-Cafe” erfolgreich gestartet.

 

Unter Leitung des Technologie-Instituts für Metall und Engineering (TIME) hat ein neues Netzwerk seine aktive Arbeit aufgenommen.

Beim LEAN-Café handelt es sich um ein Netzwerk. Dieses Netzwerk hat das Ziel, dass sich regionale Unternehmen über Lösungen im LEAN-Management austauschen, voneinander lernen und bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des LEAN-Gedanken im eigenen Unternehmen unterstütz werden. Die vierteljährigen Treffen finden jeweils bei anderen Mitgliedsunternehmen statt, sodass man sehen kann, wie die Anderen LEAN-Fragestellungen lösen. Darüber hinaus wird immer über ein Top-Thema berichtet und Lösungen zum Top-Thema direkt erarbeitet, sodass man es im eigenen Unternehmen auch wirklich umsetzten kann.

  • regelmäßiger Austausch mit Moderation
    • ein TOP-Thema im Quartal
    • Schulung und Unterlagen zum TOP-THema inkl. Nutzungsrechten
  • gegenseitige Besuche im Rahmen des LEAN-Café
  • Online-Forum bei XING mit Moderation
    • Betreute online-Plattform für z.B. Schulungsunterlagen und BEST PRACTICE
  • Verleih von Simulationen (z.B. Stecker oder SMED)
  • Besuch von BEST-PRACTICE-Unternehmen optional

Die Kosten für die Teilnahme betragen € 140,- mtl., also € 1.680,- im Jahr.

Das lohnt sich definitiv, davon sind wir überzeugt.