Preis- und Leistungsübersicht

Simulation von Schweißprozessen

Das Schweißen ist ein sowohl verfahrenstechnisch als auch personell aufwendiges und ressourcenintensives Verfahren, das obendrein noch mit einer Menge Emissionen verbunden ist. Anderseits schreitet die Digitalisierung weiter voran. So können seit einiger Zeit auch Schweißprozesse realitätsnah simuliert werden. Mit ihr können viele Phänomene beim Schweißen aufgezeigt werden und produktionsrelevante Vorhersagen gemacht werden. DynaWeld und TIME haben sich die industrielle Anwendung der Schweißsimulation auf die Fahne geschrieben. So kann ausgehend von den im Schweißbetrieb vorliegenden Daten wie WPS und Schweißfolgeplan zutreffend der Schweißverzug vorhergesagt werden und bereits am Computer Vorschläge für eine optimierte Schweißreihenfolgen und Spannkonzepte aufgezeigt werden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Fragestellungen rund ums Schweißen, die mit moderner Software effizient gelöst werden können. So können beispielsweise Eigenspannungs-zustände analysiert werden, Gefüge und Mikrostruktur der Schweißnaht und WEZ bestimmt werden oder kritische Temperaturzustände analysiert und verbessert werden.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verformungsanalyse

Steifigkeits- / Verformungsanalyse für schnelle Aussagen

Die Verformungsanalyse wird verwendet, wenn bekannt ist, dass die innerhalb der Konstruktion auftretenden Spannungen unkritisch sind. Hierbei erreicht die FE-Analyse mit einer relativ groben Vernetzung schnell eine konvergente Lösung. Durch die Beurteilung der Verformungen ist es leicht möglich, konstruktive Merkmale von Bauteilen so abzuändern, dass mit möglichst wenig Material bei Wanddicken oder geometrischer Verteilung eine sehr gute Steifigkeit herbeiführt werden kann.

 

Bei der Verformungsuntersuchung kann sowohl das lineare, als auch das nichtlineare Werkstoffverhalten berücksichtigt werden. Unter Berücksichtigung des nichtlinearen Verhaltens, also seiner plastischen Verformbarkeit ist die FE-Analyse aufwendiger. Eine Verformungsanalyse kann durch die Festigkeitsanalyse ergänzt werden.

Festigkeit

Festigkeitsanalyse / Festigkeitsnachweis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wärmesimulation

Thermische Analyse (Wärmesimulation, Temperaturfeldsimulation), Schweißsimulation, gekoppelte Simulationen

Strukturdynamik

Zeitabhängige Lasten, Schwingungen im Zeitbereich und Frequenzbereich

Wollen Sie die Auswirkungen von beliebigen Lasten auf ein System oder Bauteil im Frequenzbereich oder zeitlichen Verlauf ermitteln?

Wollen Sie anhand der Struktur und des Materials die Eigenfrequenzen (Resonanzen) oder die Eigenformen (Schwingformen) mit der Modalanalyse ermitteln?

Unser Angebot im Bereich Strukturdynamik

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Umformsimulation

Die Umformsimulation kann als Werkzeug zur virtuellen Produktentwicklung genutzt werden. So lassen sich die Machbarkeit von umzuformenden Bauteilen und die durch den Umformprozess entstehenden Spannungen im Bauteil vorhersagen. Hierbei können auch thermische und/oder dynamische Effekte wie z.B. Rückfederung berücksichtigt werden. Die Herstellbarkeit von Bauteilen kann mittels Umformsimulation somit über die Optimierung des Prozesses und/oder der Umformwerkzeuge erreicht werden.

Über uns

Engineering

Werkstoffprüfung

Forschung

Veranstaltungen und Seminare

Bildungszentrum Westerwald

Kontakt